Dornröschen trägt Schleife

SchleifenbluseNachdem es im ersten und zweiten Anlauf mit der Schleifenidee nicht so recht klappen wollte, habe ich die Schleife deutlich verkleinert. Statt quer über die Brust zu laufen wurde sie nur im Beleg zwischengefasst. Jetzt bin ich richtig froh darüber, denn zusammen mit dem Rosenmuster, muss es für mich, nicht rüschiger sein. Frühlings-Bluse

Ich habe es gerne wenn meine Kleidung witzige oder ungewöhnliche Details aufweist die es nicht zu kaufen gibt. Schleife mit Guckloch 😉

Ein erster Schnappschuss im Spiegel.Rosenbluse SchnappschussDie Rosenbluse ist so gut geraten, dass sie die schönen roten Knöpfe bekam, die ich letzten Herbst, auf der Hutschau bei Budke erstanden hatte. (Hortet ihr auch manchmal Knöpfe? 😀 ) rote PerlmuttknöpfeDer Saumbeleg für rund geschnittene Säume bewährt sich jedes Mal wieder! Das geht einfach schneller und sieht bei mir viel ordentlicher aus als Fältchen legen.Saumbeleg RosenDer Blusenschnitt ist übrigens uralt und selbstgemacht. Ich muss unbedingt mal von diesem Anfänger-Glücksgriff berichten, erste Fotos dazu sind schon entstanden…

Ich habe ihn wieder und wieder in Abwandlungen verwendet und im Grunde passt er besser als jeder „richtige“ Schnitt den ich später gekauft habe 😉

Auch die Bettwäsche-Test-Bluse ist noch zu ehren gekommen! Zwar ohne Schleife, dafür ideal  in „ärmelos“. Bericht folgt….

Das mit den Schleifen habe ich auch noch nicht aufgegeben, mal sehen was noch daraus wird :mrgreen:

BoleroGrüner Rock

20 Kommentare

  1. Das Design passt prima zum Stoff! Ich selbst horte keine Knöpfe, aber mein Freund hat eine riiiiieeesiege Dose voll. Könnte man ja irgendwann noch mal gebrauchen 🙂

    • Ja, genau horten ist ein Zeichen von Kreativität. Man könnte etwas daraus machen!
      Kann Dein Freund nähen oder warum sammelt er Knöpfe? Obwohl, ich nehme die Frage zurück, schließlich habe ich auch ein Schraubensammlung – man könnte ja schnell mal was Schrauben wollen 😀

      • Er kann Knöpfe annähen 🙂 Und man weiß ja nie. Vielleicht fehlst am Lieblingshemd mal einer. Dann zaubert man flugs einen kompletten neuen Satz aus der Knopfsammlung hervor. Eine Schraubensammlung haben wir auch. Sie hat uns erst neulich wieder geholfen!

  2. Super. Mit der verkleinerten Form der Schleife sieht die Bluse richtig gut aus. Finde ich toll, dass Du Dir so viel Mühe beim Ausdenken immer neuer Schnitte machst. Zwei Kisten voller Knöpfe besitze ich, die meisten noch von meinen Großeltern gehortet. Manchmal finde ich dort was ganz brauchbares.
    Liebe Grüsse,
    Claudine

    • Ausdenken ist eine meiner Lieblingbeschäftigungen ❤ Liebe Claudine, wahrscheinlich bist Du ein reiche Frau und weißt es nur noch nicht 🙂 Als ich das Haus meiner Eltern ausräumte ging ich 2mal auf den Flohmarkt, weil es mir leid tat alles in den Container zu hauen. Das, was ich als schön ansah, wollte keiner aber auf seltsamen alten Ramsch haben sie sich gestürzt wie die Wilden. Ich hatte schon bedenken es könnte eine Schlägerei ausbrechen…
      Ich konnte es selbst nicht glauben, aber ich kenne eine Frau die lebt davon alte Knöpfe auf dem Flohmarkt zu verkaufen, es gibt extra Sammler dafür!
      Hab ein sonniges Wochenende, liebe Grüße Tutti

  3. Hallo Dornröschen ღ ganz schick, Dein Schleifchen mit Guckloch und die Diskussion über Knopf- bzw. Schraubensammlungen – HERRLICH ღღღ Ihr holt mich echt aus dem Tief…
    Schönes Wochenende und alles Liebe, Katrin

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s