Leinenkleid

SommerkleidAlso an mir liegt es nicht wenn die Sonne nicht scheint. Ich hab schon vorbereitet!

Der Rock entstand noch letzten August, als ein plötzlicher Wettereinbruch den Sommer unvermutet beendete. Geplant hatte ich den Rock mit einer Weste zu kombinieren, doch als die asymmetrische Bluse sich so schön nähen lies wurde spontan umbeschlossen.

asymmetrisches Sommer-Top

Anpassen bzw. weglassen wollte ich eigentlich nur die Knopfleiste. Damit der Frontabnäher nicht so knubbelt wurde das Vorderteil um 3 cm breiter zugeschnitten.

Armkugel - Abnäher
Rückwärtige Armkugel

Während der Prototyp sich extrem kooperativ verhielt musste ich beim Leinen-Modell mehrfach nachbasteln.

An Brust und Armkugel wurden zusätzliche Abnäher fällig. Die rückwärtigen Armausschnitte standen höchst seltsam ab, warum weiß ich auch nicht???!

HandsticheDie erste Anprobe offenbarte  die nächste Krux. Pieksig! Der Leinenstoff ist kratzig und macht mich WAHNSINNIG. Beim Rock war es mir nicht unangenehm  aufgefallen….

Im Rücken war es am schlimmsten, deswegen setzte ich im Nacken, ein Stück Baumwolle, nachträglich ein. Leider wollte es sich nicht so brav legen wie geplant. Nach mehreren Versuchen des Annähens steppte ich es nur in der Mitte ab und fixierte es seitlich mit kleinen Handstichen.

RückeneinsatzAuch oben am Kragen wurde gemurkelt. Ich stülpte einfach das Baumwollfutter nach außen.

KragentrickSo geht es, der schlimmste Scheuereffekt ist beseitigt. Uff!

Hat jemand von euch einen Trick auf Lager wie Leinen softer wird?

Vielleicht mache ich doch noch eine Weste dazu, dann aber gefüttert! Stoff dafür wäre noch vorhanden, denn ich kaufe lieber großzügiger als zu knapp. Man weiß ja nie…

OMG – wenn ich nur an das Gepfriemel denke…*augenverdreh* :mrgreen:

Wenn ich wieder den asymmetrischen Blusen-Schnitt verwende könnte ich mir den Beleg sehr gut in einer anderen Farbe, zum nach Außen umklappen vorstellen. asymmetrisch Mai 011zugDer Rock ist mein ‚Standart-Einheitsrock‘ in einer der immer neuen Abwandlungen. In diesem Fall einfach länger und leicht ausgestellt.

LeinenrockSobald das Thermometer 20° Grad aufwärts anzeigt, werde ich mich in Schale schmeißen und schicke Tragebilder schießen. Einstweilen Love& Peace 😉

asymmetrisch Mai 020zugMaterial: Leinen

Dauer: Von August bis Mai ;-D

Schnittmuster: Selbstgemacht

Linkparty bei RUMS

4 Kommentare

  1. Ui ui uij, sieht toll aus und NICHT schwarz, ein schönes frisches Sommergrün ღ jetzt fehlt wirklich nur noch die Sommersonne…
    Alles Liebe, Katrin

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s