One-Shoulder + Poncho = Designer-Sommer-Top

Das Ganze ist mehr als die Summe seiner Teile. Aristoteles

Poncho Top

Die Mission Nahtlos hat ein neues Design hervorgebracht. ( Damit ich mich nicht ständig wiederhole Erklärung hier)

Während ich mich zuvor bemühte die Nähte irgendwie abzudecken bin ich diesmal auf die Idee verfallen das ‚Konzept T-Shirt‘ ganz aufzulösen um die Nähte wegzuzaubern. Voila, mein neuestes Desgin besteht aus zwei Teilen!

Damit es an den Zipfeln schön fällt bekam es DIY-Quasten aus Wollresten . Quallenquasten Troddel

Als weitere Besonderheit ist das One-Shoulder-Top doppellagig.  Die innere Lage steckt in der Hose und ersetzt das Unterhemd, dass andere hängt lässig darüber.capetop 033

Eine Sache die mich wirklich-wirklich stört ist, dass ich keinen Coverstich habe. So ganz perfekt schön, wie ich mir das vorstelle, wird es mit meiner guten alten Haushalts-Nähma einfach NIE!

Ich habe mir schon verschiedene Maschinen angesehen. Was würdet ihr empfehlen. Eine Cover-Lock extra oder eine Overlock mit Coverstich? Welche Marke verwendet ihr, seid ihr zufrieden damit? Meine kleine Hobby-Lock macht mich irre!

capetop 040
Blaumachen ist schön!

Das Cape hat den Vorteil das man so schön mit dem Ausschnitt und den Zipfeln spielen kann. Bißchen zuppeln oder drehen, schon sieht es wieder anders aus. Ich habe es extra kleiner gemacht als die handelsüblichen Ponchos, damit es sich problemlos unter der Jacke tragen lässt.

Ich mag es am liebsten einen Tick extravagant mit Hang zum Praktischen. Über meine Marotte, flexible Kleidung zu bevorzugen, habe ich ja schon gelegentlich berichtet….

Trotz des dramatischen Effekts ist das Top sehr einfach zu nähen. Der Poncho besteht im Grunde nur aus einem Streifen der an den Kanten ein Stück zusammengenäht wurde. In diesem Fall musste ich ein bißchen improvisieren. Weil nur noch Reste vorhanden waren, musste ich zwei Streifen stückeln. So hat dieser Poncho noch eine Naht wo keine hingehört. Ich wollte aber unbedingt probieren ob mein Plan aufgeht und der selbstgemachte Schnitt hinhaut.

Und ja, ich kann sagen das tut er unbedingt! Ich bin begeistert und habe gleich noch eines gemacht, diesmal in weiss-rosa. Der Stoff war noch im Wunderschrank vorrätig.

rosa Top Augsburg
Stadtbummel in Augsburg – Martin Luther Platz

Das Material für das blaue Shirt ist * 100% Baumwoll Jersey von Buttinette. (In blau habe ich ihn online nicht mehr gefunden, andere Farben gibt es noch z.B. naturweiß, rosa und grün) Das knittert zwar ein bißchen mehr, finde ich aber im Sommer viel angenehmer.

Wenn es denn mal sommerlich warm wäre! Nur ganz schnell, denn war schon wieder unverschämt kalt, hab ich am Samstag  Jacke, Schal und Pelzmütze für einen Schnappschuss gelüftet. Ich zeig euch andermal mehr davon!

Bis dahin, liebe Grüße Tutti

Schöner Leben!Mit * Stern gekennzeichnet Links sind Affiliate-Links

TroddelQuasten machen ist ganz einfach! Die Test-Troddeln sind noch übrig….

Dieser Beitrag ist verlinkt zu RUMS

Merken

Merken

Merken

16 Kommentare

  1. du kommst ja auf ideen! das ist super!
    ein kombi-gerät würd ich nicht kaufen. wenn was dran ist, sind immer gleich 2 maschinen kaputt. und ja, ich hab lange gehadert, ob ich wirklich eine cover brauche. fazit: ich hab zwar eine (janome cover pro 1000) und mag sie sehr, aber zwingend notwendig ist sie nicht. du kannst übrigens auch mit der ovi eine flatlocknaht nähen, sieht der cover-naht recht ähnlich. sollte in der anleitung der ovi beschrieben sein.

    • Das mit dem Flatlockstich werde ich gleich nochmal unter die Lupe nehmen! Deinem Argument gegen ein Kombigerät stimme ich zu! Vordringlich bräuchte ich eine bessere Overlock, denn mit meiner Einsteigermaschine war ich schlecht beraten. Die Nächste die ich kaufe soll mich bis in den Nähhimmel begleiten!

  2. Das ist ja wieder eine richtig tolle Idee! Stylisch und praktisch zugleich! Wieder mal eine richtige Tutti-Idee und das meine ich als großes Kompliment! LG Undine

  3. Oh, ich mag Deinen ganz speziellen Tutti-Style…
    Mir geht es mit Jersey auch so, überlege ob ich eine ovi brauche oder net und freue mich auf die Antworten.
    Umärmel Dich und wünsche alles Liebe ❤
    Katrin

    • Dankööööö!
      Ich habe eine Ovi und wenn sie anständig ginge wäre das toll! Für Bekleidungsnähen kann ich eine Overlock jedem Vielnäher empfehlen. Wie es sich mit deinen Mini-Microarbeiten verhält kann ich freilich nicht sagen 😉 Zurückgeärmelt Tutti

  4. Die Idee ist mega Tutti. Und was machst du denn in Augsburg? Das ist ein Zeichen, wir sollen uns sicher mal treffen, denn in Augsburg wohnt meine Mutter, die ich über 15 Jahre nicht gesehen hatte und nun wieder in Kontakt bin 🙂 Wir können uns da bald mal zum Stoffeshoppen treffen.

    Ach ja und zu deiner Frage zu meiner Bowling-Bag: der Stoff ist ein Stepper, innen Vlies, dann Stepperstoff, dann das tot gefahrene Hühnchen und da drauf noch eine Klarsichtfolie. Alles zusammengesteppt ergab diesen Stoff, geschnäppchent in einem hiesigen Stoffladen, ich glaube 10 Euro für ein riesiges 2 Meter Stück.

    LG Katrin

    • Hey Katrin! Wie toll ist das denn!!! Augsburg ist eines der Oberzentren in meiner Nähe. Ich komme öfter hin… Schreib mir an tutti@tuttiswelt.com dann können wir etwas gerne ausmachen wenn du in der Nähe bist. https://tuttiswelt.com/2014/05/09/lebenszeichen-sign-of-life/ 😀

      Stoffkauf in Augsburg geht, aber wenn du schon soweit gefahren bist dann kannst du auch noch ein paar Orte weiterhoppeln und schon befindest du dich im Wunderland bei Buttinette 😉
      Ich schreib jetzt einfach mal bis bald… Liebe Grüße Tutti

      • Hihi, ja Buttinette. Man kann ja mal einen Shoppingmarathon machen 🙂 die Oma und der Gatte können solange das Mäuschen hüten. Wobei, die Mama will sicher mit, die will ja ständig, dass ich ihr was nähe. Es scheint, ich müsste jetzt die letzten 16 Jahre „Trennung“ auf einmal nachnähen hihi. Ich hoffe, wir schaffen den Besuch in Augsburg, haben es fest vor. Vielleicht so Richtung Letzte Juni-Woche.

        LG Katrin

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s