Monsterglücklich

Den Sommer über sind eine ganze Reihe One-Shoulder-Tops entstanden, die noch in der Blogschlange warten. Dieses muss ich euch allerdings SOFORT zeigen, denn ich bin schockverliebt!

Monster StoffDen kleinen Unholden mit Überbiss konnte ich einfach nicht widerstehen.

Dabei können die kleinen Ungeheuer ganz schön cool sein.

Geht aber auch im morgendlichen Schlabberlook – nur schnell mit dem Hund raus. Monster mit HundHerr Emi weigerte sich die Türschwelle zu verlassen, weil es tröpfelte und er Regen, und nass im Allgemeinen, nicht ausstehen kann. Er kennt das Fotogedöns nun schon. Solange Frauchen rummacht und hantiert wird, nirgendwo hin gegangen. Da kann er genausogut sitzen bleiben!

Das lässige Oberteil werde ich euch getrennt vorstellen, ich hatte es eigentlich für Nachthemden erfunden. Eines davon habe ich kürzlich am Rande gezeigt. Nun durchläuft es den Tagestauglichkeitstest.

Im gleichen Post habt ihr auch schon was (Top oder Poncho oder so…?) aus dem grauen gepunkteten Stoff gesehen. Grau in grau gesellt sich gern oder wie geht das..?

Cool wäre jetzt eine hellgraue Hose dazu oder doch lieber ein Rock?

Es war übrigens gar nicht so einfach, den Selbstauslöser zu drücken, zurück auf die Stufe zu hüpfen UND den Stoff unter das T-Shirt zu pfriemeln. 10 Sekunden sind eine eng definierte Zeitspanne im Raum-Zeit-Kontinuum!

Die kleinen Monster haben mich zu fröhlichem Mustermix inspiriert. Grau in grau kann ganz schön bunt sein!

Die Jacke kennt ihr auch schon. Der Studentenmitbewohner hat sie mir überlassen, weil ich ihn vollgejammert hatte das mich friert. Leider habe ich nicht dessen athletische Figur.

Die Taschen waren von Haus aus schon hell aufgesetzt. Deswegen fällt es nicht auf das hinten ein Keil eingebastelt wurde. Auch an der Knopfleiste habe ich mich bespaßt und jeden Knopf andersfarbig gemacht.

Die Jacke ist ein echtes Lieblingsstück.

Aber zurück zum Ungeheuer-Hübschen-Shirt! Es hat ein Innenleben aus grauem Baumwolljersey. Monster Innenwelt

Den habe ich hauptsächlich bestellt weil ich schwarze Shirts daraus machen will.

Leichten Shirtstoff aus 100% Baumwolle zu finden ist leider nicht so einfach. Es gibt dickeren Interlock Jersey aus schönem, weichem Material aber der ist mir im Sommer zu warm. Zumal ich die One-Sholder-Shirts doppellagig nähe. Monster doppeltIch habe es auch mit Biobaumwolle von Stoffe.de versucht, eigentlich sehr schön feinfädig, mit leichtem Glanz.

Braucht jemand ein One-Shoulder-Shirt aus Biobaumwolle?
Braucht jemand ein One-Shoulder-Shirt aus Biobaumwolle?

Aber für mich, wo ich doch so empfindlich bin, leider zu kratzig. An dieser Stelle vielen, lieben Dank an Stoffe.de, dass ich die andere Farbe zurück senden durfte. Soviel Kundenservice ist nicht selbstverständlich. Ich habe kürzlich, bei einem anderem großen Stoffhändler ganz andere Erfahrungen gemacht! LÖRXHMPF

Von Buttinette habe ich mehrere Farben Jersey aus 100% Baumwolle (Gibt es in weiß, rosa, grün, grau und hellblau, WARUM nicht auch in schwarz? Hm!) vernäht und bin sehr zufrieden damit. Nicht zu dick, nicht zu dünn! So bin ich auf die Idee gekommen grau zu bestellen um es später schwarz einzufärben….

Falls jemand einen heißen Tipp für eine Bezugsquelle von feinem schwarzem Jersey aus 100% Baumwolle hat, her damit! DANKESCHÖÖÖN!

Damit ich jetzt nicht wieder abschweife, die Farbe hat so perfekt harmoniert, das grau so edel gewirkt das ich es doch in originalgrau zweckentfremdet habe. Wo doch grau sonst soganzundgarüberhauptnicht meine Farbe ist, nun gefällt es mir total gut!

Jetzt haben die kleinen gauem Männchen noch eine Aufgabe zu vollbringen!Monster GlückwunschSie lüften das Geheimniss des Zebrarätsels!

Der eine oder andere hatte es schon heraus gefunden. Die Taschen sind verschieden hoch. WÜRDE mich je jemand darauf ansprechen, WÜRDE ich eiskalt behaupten das war Absicht um die asymmetrie des Kleides zu betonen!

Offengestanden weiß ich nicht so genau wie es zustande kam. Ich habe vom Saum weggemessen?! Wenn man genau guckt hat auch die Wintervariante schon die Tendenz dazu….

Monster Glückwunsch
Unterschiedlich hoch angesetzte Taschen unterstreichen den asymmetrischen Stil des Kleides

Egal, das ist jetzt so! Bisher hat es mich kein einziges Mal gestört! Dafür habe ich jetzt die Ehre die Gewinner, des Bilderrätsels, bekannt zugeben. Die Burda Moden Magazine gehen aaan – Trommelwirlbel und Tusch!

Katrin von Nealichundderdickeopa

Katrin von Eenzschartsch

Tyrsten von Tyrsten – alles ist möglich

Ich hoffe ihr seid monstermäßig happy! Viel Freude damit!!!

MonsterGewinn

In meinem fröhlich Buntgrau hüpfe ich zur RUMS-Linkparty!

Ungeheuer hübsche, Grüße Tutti

 

Material & Bezugsquelle

Grauer Jersey  * 100% Baumwolle

Monsterstoff 95% 5% Elastan Buttinette Shop Wertingen

Grauer Punktestoff 100% Baumwolle Buttinette Shop Wertingen

Schwarzer Bio-Jersey  * 100% Baumwolle Stoffe.de

Schnittmuster selbst gemacht

Mit *Stern gekennzeichte Links sind Affiliate-Links

 

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

12 Kommentare

  1. Hihihi, ich freu mich total über die Burda 🙂 Danke Tutti. Ich vermute mal, du Welt ist in leichter Schieflage und daher sind die Taschen, vom Boden ähm Saum her gemessen eben leicht unterschiedlich. Ist doch logisch oder? 😉

    Dein Shirt ist toll, ich liebe solche crazy Stoffe. So ist mal als Selbernäher nochmal was besonderereres. Dein Hund und du würden sich mit meiner Mama sicher gut verstehen und ihrem Wauwau. Ich glaub, ich muss euch mal irgendwie bekannt machen, die wohnt ja quasi ums Eck.

    Sonnige Grüße vom Bodensee
    Katrin

    • Danke Katrin, danke das du mich auf die schiefe Achse der Erdrotation aufmerksam gemacht hast. Das werde ich beim nächsten Schnittmuster mit einberechnen!
      Ja, Katrin, wann schaffst du es denn mal nach A.? Ehe ich deine Frau Mama kennenlerne, würde ich mal vorsichtig mit dir anfangen XD Als Test sozusagen!
      Mein Vorschlag, nur so aus der Erfahrung heraus, lass den Anhang Zuhause sonst wird das nie was….

      Glückwunsch zur Burda Moden, ich hab dir eine Mail an deine Web Adresse geschrieben oder du schickst mir deine Postanschrift an: tutti@tuttiswelt.com
      Liebe Grüße Tutti

  2. Oh, vielen Dank und Dir auch herzlichen Glückwunsch zu so viel Monsterglück 🙂
    Die sind wirklich witzig… Und grau kann auch bunt sein, hat ähnliches Kombi-Potential wie schwarz/weiß 😉
    Übrigens wäre ich nie und nimmer auf die Höhe der Taschen gekommen, aber irgendwas mit den Taschen wars…
    Alles Liebe du Dankeschön ❤ Katrin

    • Jetzt wo du es sagst! Das hat wirklich viele Möglicheiten! Die Ideenabteilung in meinem Gehirn schlägt schon Purzelbäume.
      Ich schicke dir viele liebe Grüße, viel Spaß beim Packen 😉 alles andere per Emil oder Post… Tutti

  3. Juchuuuuuh – ich freue mich riesig 😁 und den Monsterstoff finde ich auch großartig… besonders die Kombi mit der Studentenmitbewohnerjacke hat es mir angetan…grau kannst du jedenfalls auch gut tragen und die Monster sind einfach klasse!
    LG, Tyrsten

  4. Also für jemand, der Grau aber so gar nicht mag, finde ich, dass dir die Farbe fabelhaft steht.Ich finde grau hat so etwas edles. Die Version Monstershirt und langer grauer Rock gefällt mir am allerbesten.
    Liebe Grüsse,
    Claudine

    • Danke Claudine!

      An anderen fand ich es auch edel nur ich habe mir damit selten gefallen. 🙂
      Es hat, glaube ich, auch mit dem Farbton der Haut zu tun…..

      Deine Urlaubsberichte sind toll, willkommen zurück zu Hause! LG Tutti

  5. Liebe Tutti!
    Dein Päckchen habe ich heute voller Freude entgegen nehmen dürfen… vielen Dank😁
    Ich freue mich auch besonders über die Bademode…da wollte ich mich schon seit langem mal ran wagen!
    LG, Tyrsten

    • Danke fürs Bescheid geben!
      Ist es nicht verblüffend wie Zeitlos viele Schnitte in den alten Burdaheften sind!
      Auf deine Bademoden freu ich mich schon! Das wird bestimmt toll! (Wenn ich nur schon an die tollen Hotpants denke die du zuletzt gezeigt hast…)
      Liebe Grüße Tutti

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s